Ich bin dann mal weg! (5 Monate in Südamerika)

  • Samstag 13:30 geht es von Lima nach Paris. Sonntag um 19:20 treffen wir mit dem Anschlussflug in FRA ein.


    20:30

    Der Flieger AFR4151 von der Air France bewegt sich gerade noch auf dem Flughafen in Lima und läßt sich derzeit auf http://www.Flightradar24.com entweder noch unter search Lima oder sonst hinterher unter der o.g Flugnummer finden


    21:00

    Der Start ist schon mal gut gegangen und jetzt ist er erstmal auf 31 000 ft mit einer Geschwindigkeit von 500 Knoten unterwegs.


    22:15

    überfliegen der Grenze von Peru nach Kolumbien


    23:20

    Überfliegen der Grenze von Kolumbien nach Venezuela (Rio Meta)


    23:40

    im Moment fliegt der Pilot gerade Schlangenlinie, ist auf 33 000 Füße gegangen und vorallem also am schlimmsten 25 Knoten langsamer.


    23:50

    bei puerto Cabello Jetzt von Venezuela aufs offene Meer und der Pilot trödelt immer noch mit 470 kn und fliegt bei gleicher Höhe auf offenem Meer schon wieder eine unverständliche Linkskurve, die man sonst problemlos hätte schneiden können. Das heißt ca 200 km vor ihm fliegt auch eine Boeing 777 von Curacao nach Amsterdam zwar 6000 ft höher, vielleicht will er sich da im Windschatten dranhängen. Da muß er aber mal ein bisschen Späne machen, um da dran zu kommen.

    - Ich sehe aber, die Lusche läßt die Amsterdammer Klm einfach ziehen, so wird das nichts mit einem Pokal.

    3000 km sind jetzt zwar schon weg, aber es sind immer 7500 km (wenn er nicht nochmal große Umwege im Atlantik fliegt)


    3:00

    mittlerweile ist die AFR4151 knapp 5600 km geflogen und es sind immer noch 4900 km offen.

    Die KLM736 ist nicht eingeholt, der Abstand hat sich um 100km mehr, sogar vergrößert. Kein Wunder der fliegende Holländer ist mit akzeptablen 650 kn/h unterwegs, während der Franzose mit 560 kn/h im Spritsparmodus rumdümpelt.


    7:58

    So, der AF Flieger hat nach dem Überfliegen von Jersey damit die Normandie erreicht. Es sind jetzt noch ca 350 km bis zum CDG Flugplatz und in absehbarer Zeit sollten auch die Gurte angelegt werden. Die Höhe beträgt aber immer noch 37 000 ft und die Geschwindigkeit beträgt 480 kn/h.

    Mal sehen ob die Franzosen es wenigstens hinbekommen, das Ding, bei dem anlassbezogenen reduziertem Flugbetrieb, wenigstens ohne unnötige Schleifen halbwegs direkt runter zu bekommen.


    Der KLM Flieger hat einen riesigen Umweg geflogen, also ca 300-400 km weiter nördlich über Irland, (Dublin) und England (Liverpool). Er befindet sich also trotz höherer Reisegeschwindigkeit immer noch über der Nordsee und wird wohl eine Viertelstunde eher landen.

    Also, wenn ich ja etwas zu sagen hätte, dann hätte ich ja die beiden längere Zeit auf direktem Weg , hintereinander Windschatten fliegenlassen, meinetwegen auch mit Führungswechsel und das hätte mit Sicherheit Vorteile gehabt.


    8:39

    Der Flieger ist gerade in CDG gelandet, es wird bereits seit 8:31 die Höhe mit 0 ft und seit 8:36 die Geschwindigkeit mit 0kn/h vor dem Terminal 2E angezeigt.

    Herzlich willkommen Walter


    Heute abend geht es um 18:00 mit LH1035 wohl weiter nach Fra.


    18:25

    Nach pünktlichem Start nach knapp einer halben Stunde 31000 ft Höhe und unspektakuläre 420kn/h


    18:42 Einflug aus Frankreich nach Luxemburg

    18:47 passieren der Lux Deutschen Grenze bei Trier und jetzt sind es noch 140 von 450 km


    18:55 über den Rhein und schon wieder im Sinkflug mit 16 000 ft und 330kn/h

    19:04 durch Hanau/Offenbach

    Der Flieger ist in Fra gelandet, es wird bereits seit 19:09 die Höhe mit 0 ft und seit 19: 14 die Geschwindigkeit mit 0kn/h vor A26 angezeigt.


    Herzlich willkommen Walter in Fra

    :chips:

    13 Mal editiert, zuletzt von Harri () aus folgendem Grund: Aktualisierung

  • Welcome back Walter. Ich hätte auch gern mal eine aktuelle Nummer von Dir.

    Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann; gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich zu ändern vermag und gib mir die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.

  • Kontaktloses Online Event hört sich vertraut an :old4: Ich hätte nichts dagegen 8o

    Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann; gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich zu ändern vermag und gib mir die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.