Dashboard

Letzte Aktivitäten

  • math66

    Like (Beitrag)
    In meiner aktiven Motorradzeit habe ich die Batterie im Winter immer im Keller gelagert und ca. alle 6-8 Wochen mal wieder für einen Tag ans Ladegerät gehängt. Obwohl mein Ladegerät eine Ladeerhaltungsfunktion hatte, habe ich die Batterie nie…
  • g-r-i-s-u

    Hat eine Antwort im Thema Wiederbelebung / Batterie verfasst.
    Beitrag
    In meiner aktiven Motorradzeit habe ich die Batterie im Winter immer im Keller gelagert und ca. alle 6-8 Wochen mal wieder für einen Tag ans Ladegerät gehängt. Obwohl mein Ladegerät eine Ladeerhaltungsfunktion hatte, habe ich die Batterie nie…
  • math66

    Hat eine Antwort im Thema Wiederbelebung / Batterie verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von sumo)

    dafuer muesste ich das drei wochen vorher wissen ^^
  • math66

    Like (Beitrag)
    Kommt schonmal vor, daß ne Batterie übern Winter dann tot wird. Dann ne neue und gut ist. Bei mir sind es dann Gel-Batterien.
    Ist ja auch was schönes, wenn das Motorrad länger lebt als die Batterie. :-)
  • sumo

    Hat eine Antwort im Thema Wiederbelebung / Batterie verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von math66)

    Ich lade ca. 3 Wochen bevor ich sie wieder einbauen will. Reicht völligst aus.
  • AnThi

    Hat eine Antwort im Thema Wiederbelebung / Batterie verfasst.
    Beitrag
    Kommt schonmal vor, daß ne Batterie übern Winter dann tot wird. Dann ne neue und gut ist. Bei mir sind es dann Gel-Batterien.
    Ist ja auch was schönes, wenn das Motorrad länger lebt als die Batterie. :-)
  • math66

    Hat eine Antwort im Thema Wiederbelebung / Batterie verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von DerRangierer)

    das kann natuerlich sein,
    auf der anderen seite soll man sie natuerlich auch nicht zu leer werden lassen

    oder habt ihr das so monitoring dran ?
  • math66

    Like (Beitrag)
    Ich würde bei der klassischen bleiben, wie schon erwähnt muss sonst auch neue Ladetechnik her.
    Und generell würde ich vom Dauerladen abraten, macht vielleicht bei uns in der Feuerwehr Sinn, zuhause macht es aber in der Regel die Batterie kaputt.

    Hatte…
  • math66

    Like (Beitrag)
    Hast Du schon versucht, einen "intelligenten" Lader zu verwenden? Die besseren können manchmal einen scheintoten Akku wiederbeleben. Anschaffung lohnt sich für Otto-Normalbenutzer meist nicht, klapper mal im Bekanntenkreis die Autobastler ab.
    Bleiakkus…
  • math66

    Like (Beitrag)
    (Zitat von math66)

    Von den billigen. Egal welche Sorte, eine gescheite Batterie kostet etwas. Und denke dran, dass du ggf. ein neues Ladegerät benötigst, wenn du eine Lithium dir holst. Die Erfahrung habe ich auch gemacht... Aber so eine Lithium ist…