Beiträge von Frankman

    Hallo Ihr Lieben, nachdem es unentschieden steht (2 Biker und 2 Ex-Biker) muss ich mal wieder die Waagschale auf der Seite der Biker positiv belasten.


    Bezüglich Corona arbeite ich mittlerweile mehr als ein Jahr von zu Hause. Mein Arbeitgeber ist Gott sei Dank solide und gut aufgestellt, so dass wir an unserer Wachstumsstrategie festhalten und das auch moderat umsetzen. Ich muss mir also keine Gedanken um meinen Job machen.


    Da ich keine Vorbehalte gegenüber dem Impfstoff AstraZeneca habe, war ich bereits relativ früh auf den Wartelisten zweier Hausärzte berücksichtigt. Somit hatte ich das Glück, letzten Freitag meine erste Impfung zu bekommen. Nebenwirkungen hatte ich bislang keine bzw. würde ich nicht zwingend auf den Impfstoff zurückführen. Man schläft immer mal schlecht oder hat sich beim Schlafen verlegen und ist im Knochengerüst etwas ungeschmeidig.


    Meine Liebe zu Schwermetall auf zwei Rädern, der ich seit 2011 nachgehe, ist ungebrochen. Ich bin auch weiterhin victoryverstrahlt, trotzdem dass die Produktion der Marke 2017 eingestellt wurde. In 2019 habe ich mir sogar eine zweite Victory gegönnt, diesmal einen Bagger (Tourer). Außerdem habe ich vor Kurzem meinen Cruiser verkauft und einen "neuen" Cruiser gekauft. Also quasi nur ein Modellwechsel und wieder etwas Beschäftigung im Sinne von Bastel- und Verschönerungsarbeiten.


    Meinem Sohn, der mittlerweile 20 Jahre jung ist, habe ich letztes Jahr zur bestandenen Abi Prüfung eine SV 650 (Knubbel) geschenkt, die er aber schon vorher fahren durfte. Er hatte bereits mit 18 und aus eigenem Antrieb beide Führerscheine gemacht und ich habe ihn bestmöglich in der Praxis geschult. Er fährt wirklich gut, sehr umsichtig und ist sich der Gefahren bewusst.


    Urlaub haben wir bislang nicht geplant. Leider wurden schon wie letztes Jahr einige Motorradtreffen abgesagt. So wie wir uns in 2020 in kleinerem Rahmen regel- und coronakonform getroffen hatten, werden wir auch 2021 die Regeln befolgen und erlaubte kleinere Zusammenkünfte kurzfristig organisieren.


    Bis dann hoffentlich irgendwann und viele Grüße

    Frank

    Hallo ihr Lieben, gerne schließe ich mich an und sende euch weihnachtliche Grüße aus Wiesbaden. Außerdem wünsche ich euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen entspannten Jahreswechsel.


    Ich freue mich auf 2021 und auch darauf, euch mal wieder persönlich zu begegnen.


    Liebe Grüße :Weihnacht:

    Frank

    Sodele, dann will ich mal biketechnisch einen fetten Haken an diese bescheidene Saison machen. Die Bikes sind eingewintert und das heutige Schmuddelwetter hat mich auf die Couch gezogen.


    Lasst es euch in der düsteren Jahreszeit gut gehen und passt auf euch auf.


    Ich hoffe wir sehen uns im Frühling 2021 gesund und munter wieder. :winken:

    Wahnsinn, dass es schon 4 Jahre her ist. Ein sehr schmerzlicher Abschied, bei dem wir alle dabei sein durften und der mir immer noch im Gedächtnis ist. Sicherlich tritt im Leben sukzessive einiges in den Hintergrund, aber die Erinnerung an Frank bleibt erhalten.

    Ich habe mir gestern einen kostenlosen Cisco Webex Account angelegt, wir machen seit drei Wochen per Discord Feuerwehr Übungen und weil wir langsam zu viele Teilnehmer werden steigen wir wohl um, bei Webex geht es mit 100, registrieren muss sich nur der einladende.

    Nutzen wir erfolgreich im Unternehmen.