April-Stammtisch

  • Jetzt ringen wir uns mal durch wieder einen Stammtisch zu machen, da funkt uns vermutlich eine Pandemie dazwischen... wenn das so weiter geht werden Gaststätten wohl bis zum 02. April geschlossen bleiben :/


    Aber da la mia macchina mal wieder nur auf drei Töpfen läuft, muss ich wohl bis dahin ohnehin noch ein wenig Schrauben.

    :pc: if (ahnung == 0) {read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE;} else {use brain; make post;}

  • Tja, das habe ich mir auch anders vorgestellt!

    Ein bisschen Schiss vor Dengue, Chikungunya, Trypanosomiasis gehabt und was kommt jetzt? Virus erreicht gerade Peru (28 bekannte Fälle, Stand heute morgen), Presidente schlägt im TV Alarm (auch heute morgen) und das Gesundheitswesen und die Umstände auf dem Land stimmen mich nicht optimistisch. Es herrscht viel kombinierter Personen- und Materialtransport von sehr ländlichen Gegenden zu Ortschaften, um Agrarprodukte auf die Märkte zu bringen. Und quasi niemand scheint zuhause zu essen. Überall Mini-Stände, bei denen man sich mit Essen versorgen kann, für kleines Geld.

    Bin mal gespannt, wie es sich in den nächsten 13 Tage entwickelt. Am 27. geht der Flieger zurück, jedenfalls ist so der Plan!

  • Laut Experten-Rat gibt es gegen Treffen mit Freunden in privaten Kreis keine grossen Bedenken. Anders sieht es bei Kneipen-Besuch aus.

    Bei mir wird es etwas knapp, da die Regierung gerade den Notstand ausgerufen hat und für mindestens 15 Tage die Grenzen dicht macht und wohl auch den inner-peruanischen Personentransport. Damit ist mein Rückflug (27.03.) erst mal torpediert.

  • Wir haben in Coronazeiten inzwischen alle mehr oder weniger gelernt, uns online "zu treffen". Was haltet Ihr davon, wenn wir das hier auch mal versuchen? Wir könnten uns doch einfach mal an einem Donnerstag (z.B. 7.Mai) abends vor dem Rechner treffen (Meetingroom könnte ich bereitstellen), jeder bringt sein Getränk selber mit (das finanziert sich durch die eingesprten Benzinkosten selbst :P) und Walter kann uns etwas aus seiner Südamerikareise erzählen :old1: Wenn Walter bereit ist, uns das eine oder andere Foto zu zeigen, geht das auch online. Das ist natürlich kein richtiger Ersatz für einen RMB-Stammtisch, aber bis es dazu kommt, könnte noch eine ganze Weile vergehen 🙄


    Bei Interesse würde ich ein Webmeeting ansetzen und den Link dazu dann hier im Kalender veröffentlichen, wie jeden anderen Stammtisch auch.

    Gib mir Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann; gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich zu ändern vermag und gib mir die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.

  • Mit der Feuerwehr machen wir das auch schon, mit der Arbeit sowieso, warum nicht - meine Bandit läuft ja eh nicht und wegen Corona bekomme ich nichtmal die Ersatzteile geliefert :-(

    :pc: if (ahnung == 0) {read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE;} else {use brain; make post;}

  • Hey, daran dachte ich auch schon... und wäre dabei :thumbup:

    Bis sogar auch gerade dabei einen eigenen Kommunikations-Server für unsere Jugendgruppe in Reinheim hochzuziehen - auf Basis von Jitsi Meet - wäre ein guter Test vor dem Live-Betrieb :D

  • Ich habe mir gestern einen kostenlosen Cisco Webex Account angelegt, wir machen seit drei Wochen per Discord Feuerwehr Übungen und weil wir langsam zu viele Teilnehmer werden steigen wir wohl um, bei Webex geht es mit 100, registrieren muss sich nur der einladende.

    :pc: if (ahnung == 0) {read FAQ; use SEARCH; use GOOGLE;} else {use brain; make post;}

  • Ich habe mir gestern einen kostenlosen Cisco Webex Account angelegt, wir machen seit drei Wochen per Discord Feuerwehr Übungen und weil wir langsam zu viele Teilnehmer werden steigen wir wohl um, bei Webex geht es mit 100, registrieren muss sich nur der einladende.

    Nutzen wir erfolgreich im Unternehmen.